ups, Überschrift vergessen… Fragen lohnt sich!

Als Eltern hat man viele Ausgaben. Als Zwillingseltern hat man doppelt so viele Ausgaben; naja zumindest fast ;-). Eine Bekannte hat mich auf die Idee gebracht, verschiedene Firmen anzuschreiben und nachzufragen, ob es Unterstützung oder Vergünstigungen für Zwillingseltern gibt. Gesagt, getan: ich hab eine nette Email verfasst inkl. Bild und Geburtsurkunden der Zwerge (ich hatte online gelesen, dass einige Firmen diese anfragen bevor sie etwas verschicken) und los ging’s. Für alle die nun denken „ist das nicht Betteln?! – Ja? Nein! Vielleicht. Aber ich habe nicht auf bedürftig oder ähnliches gemacht, ich habe einfach nur freundlich gefragt, ob man uns etwas zuschicken könne. Das war’s, nicht mehr und nicht weniger.

Und ich kann euch sagen: es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Geschenke von AnfrageGanz besonders gefreut haben wir uns über die Päckchen von:

– Kölln Flocken: 6 x Schmelzflocken in Originalgröße (die Schmelzflocken kaufen wir nun auch)

– Weleda: je 1 x Öl und Waschlotion in Originalgröße

– Kaufmanns: je zwei Mal die Haut- und Kindercreme in 30 ml und 75 ml und zusätzlich noch diverse Miniproben der Creme (tolle Creme, wir haben schon viele trockene Stellen damit wieder babyweich bekommen)

– dm: Gutschein über 25 €

– Nûby: 2 Eintrittskarten für die BabyWelt im Hamburg (den Bericht über die Messe könnt ihr hier nachlesen)

Aber ganz herzlich möchten wir uns auch bei

Penaten
Hipp
Humana
Moltex
Bübchen
Lavera
Alnatura
Nivea
Sunval
Bioturm
sebamed
stada
Milupa
Hauck
Heunec

bedanken, dass wir mit diversen Proben oder Gutscheinen unterstützt worden sind: VIELEN DANK!

Die Resonanz war relativ gut, viele haben auf die Email geantwortet. Viele haben geschrieben, dass sie nichts verschicken, andere verschicken nur bis zum 6. Monat und wieder andere verschicken erst etwas ab Drillingen. Ihr seht, es hat sich auf jeden Fall gelohnt, den doch recht geringen Zeitaufwand einer Email aufzubringen, um verschiedene Firmen anzuschreiben.

Die Zwerge machen grade ihren Mittagsschlaf und ich gehe nun unser Abendessen vorbereiten. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Update:
Am Samstag um 8:10 Uhr klingelt es an der Tür. Der Göga und ich gucken uns an „Hast du was bestellt? Ich nicht.“ – „Nein, ich auch nicht“. Ok, schlaftrunken zur Tür gegangen, es stand der Herr von dpd davor und überreichte mir mit einem fröhlichen „schönes Wochenende“ ein Päckchen von Holle. Wir hätten nicht gedacht, dass immer noch mal ein paar Nachzügler kommen. Es war drin: eine Packung (Beutel-)Kräutertee für Kinder in Originalgröße, eine Packung Getreideflocken auch in Originalgröße, zwei Proben Folgemilch (für je eine Portion) und drei Probepackungen Getreideflocken, wobei wir eine Packung für eine GOB-Mahlzeit für beide zusammen nutzen können. Auch für dieses tolle Päckchen sagen wir ganz herzlich DANKE!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s