Elternabend

Und auf einmal geht alles ganz schnell…. Die Minis sind noch nicht mal in der Krippe und schon waren wir zum ersten Elternabend geladen.  Zu Beginn saßen die Eltern von Kindergarten und Krippe gemeinsam in der Aula (der angrenzenden Grundschule) und die Leiterin hat ein paar Worte gesagt. Es kamen neun Männer auf über 30 Frauen bei den Eltern… Wieso bloß gehen hauptsächlich die Mütter auf solche Veranstaltungen? Mein Göga auf jedenfall war natürlich mit dabei.

Anschließend sind dann die Eltern gemeinsam mit den Erziehern in ihre jeweiligen Gruppen gegangen. Und da wurde es dann unheimlich bequem: da unsere Zwerge ja in die Krippe kommen und es dort auch nur der Größe der Kinder angepasste Sitzmöbel gibt, saßen wir alle fröhlich mit unseren Erwachsenenhintern auf den Miniministühlchen für 1-3jährige. Isch hab Rücken und Po… Aber sonst war es sehr nett, die Erzieherinnen haben ein bisschen ihre Arbeit vorgestellt und was sie in der Krippe so machen mit den Kindern und dann haben sich auch noch die anwesenden Eltern vorgestellt. Soweit war es wirklich sehr nett und wir sind schon sehr gespannt, wie der Krippenalltag in den kommenden Wochen so wird. Und übermorgen kommt ne Fotografin in die Krippe und wir dürfen auch schon dabei sein. Witzigerweise ist es die gleiche Fotografin, die unsere Zwerge im letzten August auch bei uns zu Hause schon fotografiert und super süße Bilder von den beiden gemacht hat.

Ehrlich, unseren ersten Elternabend haben wir überlebt und es war gar nicht so schlimm, wie man ja überall gerne mal so hört :-).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s