Es ist an der Zeit, die Kinderbetten anzupassen

Gestern Abend haben die beiden ohne uns eine kleine Party gefeiert. So richtig, mit Lachen, wenig Schlaf, über Möbel springen und Rückwärtsessen. Aber von vorne… Wir haben die Kinder wie sonst auch gegen halb sieben ins Bett gebracht. Zuerst war Ruhe, dann haben sie angefangen zu lachen und zu quasseln. Soweit erstmal nichts ungewöhnliches, manchmal schnacken und kichern sie abends im Bett noch entspannt vor sich hin. Irgendwann fing MisterM dann an zu heulen, hustete dadurch kräftig, würgte, heulte weiter. Wir sind dann zu den beiden ins Zimmer um nachzusehen ob alles ok ist. Und haben vermutlich ein äußert amüsantes Gesicht gemacht: MisterM stand im Bett von MisterJ! Wie er dort hingekommen ist können wir nur vermuten: vermutlich hat er sich irgendwie über das Gitter gehangelt und ist dann in das daneben stehende Bett geplumst. Und weil es ja so schön ist, hat er direkt mal auch dort durch das Husten ins Bett gespuckt. Juhu, da ist dann mal direkt die unverdaute Scheibe Wurst vom nachmittaglichen Einkaufen wieder rausgekommen. Kind also einen neuen Schlafsack angezogen, Bett neu bezogen und Kinder wieder hingelegt… Bzw es versucht… Kaum sind wir aus dem Zimmer wieder raus, fängt der junge Mann natürlich wieder das Brüllen an. Hustet, würgt, heult, hustet, würgt… Also Kommando zurück wieder ins Zimmer, Licht wieder an, dem Kind einen weiteren Schlafsack anziehen und auch das zweite Bett neu beziehen…

Ende vom Lied: MisterM ist erst eingeschlafen, als der Göga sich mit ihm hingelegt hat, MisterJ ist zwar kurz bei mir auf dem Schoß eingeschlafen, aber beim hinlegen wieder wach geworden. Aber er ist dann auch von alleine in seinem Bett eingeschlafen. Etwa so gegen 21:45 Uhr saßen wir dann wieder auf dem Sofa… 😃. Und ich musste den restlichen Abend darüber grinsen, wie auf einmal beide Kinder in einem Bett standen. Es wird also Zeit, dass wir die Betten ganz nach unten stellen.

In diesem Sinne: feiert schön am Wochenende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s